Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Allergie - Heilung


Wie ich von meiner Allergie geheilt wurde:

Seite etwa 1977 litt ich an einer starken Pollen- und Obstallergie. Dazu kam noch starkes Asthma, das mich in der Osterzeit ziemlich lahm legte. Ich lies mich des Öfteren gegen dieses schwere Asthma spritzen, aber das half meist nur einen Tag. (siehe auch Persönliche Glaubenserfahrung, falls Sie diess nicht bereits gelesen haben )

Alle Jahre wieder:

In diesem Jahr (2011) war es mit den Pollen besonders schlimm und jedes Mal, wenn die ersten Anzeichen, wie das vereinzelte Niesen auftrat, dann spätestes wusste ich, es geht wieder los, die Allergie hat sich zurück gemeldet. So war es auch in diesem Jahr und das  noch gleich am Anfang des Jahres relativ früh.

Hoffnung:

Natürlich hoffte ich wie in jedem Jahr, dass ich dieses Jahr geheilt würde. Zunächst schien es nicht so. Allerdings hatte ich bereits im Dezember letzten Jahres begonnen mich erneut mit dem Buch von Larry Lee auseinander zu setzen, wo es darum geht täglich eine Stunde im Gebet zu sein. Dies habe ich dann angefangen zu praktizieren und mein Leben hat sich stückweise verändert. Gerade im Gebet kam die Hoffnung erneut auf, dass nur Gott mich heilen kann. Das wissen wir alle, die Hoffnung stirbt zuletzt und wer seine Hoffnung auf Gott setzt, der wird nicht zuschanden werden; so kennen wir es aus der Bibel. Aber wie wird das alles praktisch?

Praktisch wird das, wenn unser Vertrauen / Glauben zu Gott wächst. Dieses Vertrauen wächst in der Stille vor Gott und im Gebet am besten; dazu solltest du dir viel Zeit nehmen.

Voraussetzung:
Ich wusste, dass ich eines Tages geheilt würde, nur nicht wann. Aber allein schon dieses Wissen lässt Glauben entstehen, denn Glaube ist absolut notwendig. Wenn ich nicht mal glaube, dass Gott mich heilt, durch wen oder wie soll ich dann geheilt werden? "Ohne Glauben ist es unmöglich Gott zu gefallen", so sagt die Bibel.
So habe ich angefangen täglich, stündlich, ja jeden Augenblick in dem es mir möglich war und vor allen Dingen jedes Mal dann, wenn die Symptome der Allergie - wie Schupfen, Niesen etc. auftraten - zu proklamieren: "Durch seine Wunden bin ich von allen Symptomen der Allergie geheilt."

Dies gilt natürlich auch für alle anderen Krankheiten, wie Krebs oder, oder.... wie deine Krankheit auch heißt. Es gibt nur einen Gott der will, dass du heil bist an Leib, Seele und Geist. Dies ist der Gott der Bibel, der heute noch Menschen heilt.

Wenn du in deinem Herzen glaubst, dass deine Heilung eintritt, dass Gottes Wort wahr ist und du immer wieder laut bekennst: "Durch seine Wunden bin ich von allen Symptomen der Allergie geheilt", dann ist deine Heilung nicht mehr weit.

Genau das habe ich jeden Tag getan bis ich vollständig geheilt war. Zwischendurch dankte ich Gott immer wieder für meine vollständige Heilung und das tue ich auch heute noch.

10. März 2012
Jetzt genau ein Jahr später hatte ich den schlimmsten Allergieanfall aller Zeiten.
Das lief folgender Maßen ab: Wie aus heiterem Himmel überfiel mich die Allergie, so dass ich innerhalb einer Stunde 2 Taschentücher vollkommen durchnässte mit dem Schnupfen. Anschließend konnte ich kaum mehr sprechen, so sehr hatte ich es im Hals, dazu kamen furchtbar tränende Augen, die wie Feuer brannten. Das ließ ich mir aber nicht so ohne weiteres gefallen und wehrte mich mit allen geistlichen Mitteln dagegen. Es fand ein starker geistlicher Kampf statt, Gebet mit Bitten und Flehen zu Gott und auch mit Anklagen. Nach ca. einer Stunde Gebet ließen die Symptome etwas nach und am nächsten Morgen war der Spuk restlos vorbei. Die Ursache fand ich am nächsten Tag während dem Gottesdienst heraus, sie lag im Ungehorsam Gott gegenüber. Als ich das erkannte und bereinigte, war ich sehr froh, dass mich Gott durch diesen Allergieschub so massiv vor einem falschen Schritt bewahrt hatte. Inzwischen sind weitere 4 Jahre vergangen und ich gehe ohne Angst und Allergie in den Frühling hinein.

Jetzt kann ich alles wieder essen ohne Einschränkung und das Frühjahr mit all seinen Schönheiten pollenfrei geniessen. Ist das nicht toll mit diesem Gott der Bibel, der heute noch heilt, wie damals vor über 2000 Jahren, als er Mensch wurde?



Du darfst mich gerne anrufen, wenn du es alleine nicht schaffst. Ich freue mich auf deinen Anruf; meine Telefon Nr.

Wenn du mehr erfahren möchstet, was Gott heute tut, dann bestelle dir dieses Buch: "Und der Himmel bricht herein." Klick zum bestellen auf das verlinkte Wort Himmel. Sei aber vorsichtig du könntest während des Lesens verändert werden.

Heilung Allergie