Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Glossar

Tennis
Durch körperliche / sportliche Betätigung erhöht sich der Bedarf des Körpers an Energie, Kalorien, Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Um Höchstleistung zu bringen, müssen vor dem Tennis die "Energielager" gut gefüllt sein, und nach dem Tennis wieder aufgefüllt werden. Kalium, Calzium, Magnesium. Für den speziellen Bedarf gibt es sportgerechte / induviduelle Zusatznahrung, damit können auftretende Mangelerscheinungen in der Ernährung vorgebeugt werden.
Um vor einem Wettspiel in Schwung zu kommen, sollten sich Tennisspieler Zeit für ein abwechslungsreiches Frühstück gönnen mit Obst, Gemüse, Körnerbrötchen, Vollkornbrot, Müsli, Joghurt und einem gekochten Ei. Für einen "süßen Gaumen" darf es ruhig auch Marmelade oder Honig sein. Die Energiespeicher des Körpers sollten mit Mineralstoffen und Kohlenhydraten ausreichend aufgefüllt sein.
Unmittelbar vor dem Wettkampf sollte der Sportler keine Nahrung mehr zu sich nehmen.