Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

39. Tennis International 2015 in Bessungen

Turnierausschuss unter neuer Leitung. Roland Ohnacker übernimmt von Jürgen Raddatz
Unter der Leitung des neuen Turnierdirektors Roland Ohnacker, Vorsitzender des Tennisclubs Bessungen 2000 Darmstadt e.V. (TCB) haben die Vorbereitungen für die 39. Auflage von Tennis International auf der Anlage des TC Bessungen in Darmstadt begonnen.
Das 25.000-Dollar-ITF-Turnier wird in diesem Jahr zwischen dem 19. und 26. Juli auf der Anlage Hinter der Rennbahn in Darmstadt ausgetragen.

Der Turnierausschuss kam jetzt im Clubrestaurant zu ersten Beratungen für das Turnier im Sommer zusammen, um organisatorische Weichen zu stellen. Manches wird neu sein, denn im ehrenamtlichen Helferteam wird sich jetzt nach und nach der Generationswechsel vollziehen. Fortgeführt wird die im vergangenen Jahr gestartete Kooperation mit dem Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98.
Für das Turnier 2014 habe es auch diesmal international viel Lob gegeben, berichtete der frühere Turnierdirektor Jürgen Raddatz, der zwölf Jahre lang für das Turnier verantwortlich war und seinen Nachfolger künftig im Rang eines Vize-Turnierdirektors unterstützen wird.
Auch in diesem Jahr werde Tennis International für die Stadt Darmstadt und die Region ein sportliches Großereignis auf hohem Niveau sein, kündigte Raddatz‘ Nachfolger Roland Ohnacker an. Das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer sei dabei weiter ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs.
„Sportlich anspruchsvoll und doch familiär“– so habe sich Tennis International in Bessungen über Jahre einen guten Namen gemacht und eine Sporttradition in Darmstadt begründet, die es jetzt mit neuem Schwung fortzusetzen gelte.
2006 wurde Tennis International in Bessungen als „bestes internationales Tennisturnier in Deutschland“ ausgezeichnet.
Mehr im Internet: www.tennis-international.de
geschrieben am 16.03.2015 um 14:16 Uhr.