Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

airberlin german juniors

Jugend-Weltelite spielt in Berlin bei den Internationalen Deutschen Tennismeisterschaften
Pressemitteilung: Berlin, Juni 2009.

Vom 5. bis 12. Juli werden die besten jungen TennisspielerInnen der Welt ihr Können im Steffi-Graf-Stadion des traditionsreichen LTTC „Rot-Weiߓ in Berlin zeigen. Der Aufstieg der Internationalen Deutschen Tennismeisterschaft in „Grade 1“ der Turnierserie der ITF (International Tennis Federation) garantiert eine herausragende Besetzung: Wegen der Vergabe vieler Weltranglistenpunkte werden viele der besten SpielerInnen der Welt bei den „airberlin german juniors“ in Berlin antreten. „Unser Turnier folgt direkt auf das Grand Slam Turnier in Wimbledon, an dem fast alle Topathleten teilnehmen. Wir erwarten sie auch zahlreich bei uns in Berlin“, so Turnierdirektor Bernd Warneck.

Bisher liegen dem Veranstalter Meldungen aus fast 40 Nationen vor. Mit einem starken Team wird Deutschland vertreten sein, allen voran mit Dominik Schulz (aktuelle Nr. 11 der Weltrangliste), der gerade das Halbfinale in Paris erreichte und mit Alex Georgoudas, der in Melbourne bei den Australian Open im Finale stand.

Der Traditionsclub am Berliner Hundekehlesee richtet in diesem Jahr bereits zum 50. Mal ein internationales Jugendturnier aus; ein einmaliges Jubiläum im europäischen Jugendtennis. Dass es 2009 mit den Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften eines der weltweit wichtigsten Jugendturniere nach den vier Grand Slam Turnieren in Melbourne, Paris, Wimbledon und New York ist, freut den Club besonders. „Viele spätere Stars haben unser Turnier gewonnen (Noah, Borg, Cash, Becker) oder daran teilgenommen (Graf, Edberg, Wilander)“ betont Warneck. Die gleichbleibend hohe Qualität bestätigen auch die Sieger aus den letzten Jahren. Anna-Lena Gronefeld, Sabine Lisicki und Sara Erani haben alle den Sprung in die Top 50 der Damenweltrangliste geschafft.

Die Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften wurden 1977 vom DTB ins Leben gerufen und fanden in den ersten Jahren abwechselnd in Berlin und Mönchengladbach statt. Von 1981 bis 1996 war Mönchengladbach Austragungsort, ab 1997 ETUF Essen. Es war selbstverständlich, dass der LTTC „Rot-Weiߓ einsprang, als Essen im vergangenen Jahr die Austragungsrechte zurückgab.

In der Turnierwoche, am 7. Juli, jährt sich auch zum 100. Mal der Geburtstag von Gottfried von Cramm, des über Jahrzehnte erfolgreichsten deutschen Tennisspielers. Er vertrat die „Rot-Weißen“ Farben nicht nur während seiner gesamten sportlichen Karriere, sondern war später, bis zu seinem Unfalltod 1976, auch Vorsitzender und Präsident des Clubs. Ihm zu Ehren findet am 11. Juli 2009 ein Festakt, u. a. mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, statt. Anschließend wird bei einem großen Sommerfest im Club gefeiert.

Kontakt:
Bernd Warneck
Email: info@airberlin-german-juniors.org
Tel: 030 – 895 103 03
mobil: 0172 940 75 71

Anlage:
LTTC “Rot-Weiߔ e. V.
Gottfried-von-Cramm-Weg 47 – 55
14193 Berlin-Grunewald

Bus 119, 186 – S-Bahnhof Grunewald

Spielbeginn:
Sonntag/Montag, 5., 6. Juli: 10.00 Uhr (Qualifikation)
Dienstag/Mittwoch, 7., 8. Juli: 9.00 Uhr (Beginn Hauptfelder)
Donnerstag bis Sonntag, 9. bis 12. Juli: 13.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!

geschrieben am 17.06.2009 um 17:14 Uhr.