Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Turniere, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Australien Open 2017

Einer der Favoriten ist bereits gestürzt, Novak Djokovic gegen Denis Istomin in fünf Sätzen mit 6:7 7:5 6:2 6:7 und 4:6.

Vierter  Tag der Australien Open

Mischa Zverev, Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev stehen in der dritten Runde der Australien Open.
Mischa Zverev gewann gegen den Aufschlagriesen John Isner in einem fünf Satz Krimi mit 6:7, 6:7, 6:4, 7:6 und 9:7. Für ihn geht es morgen am 20.01.17 gegen Malek Jaziri.

Philipp Kohlschreiber besiegte souverän Donald Young mit 7:5 6:3 und 6:0.

Auch Alexander Zverev gewann souverän gegen Frances Tiafoe mit 6:2, 6:3 und 6:4.

Bei den Damen stehen nur noch Angelique Kerber und Mona Barthel in der dritten Runde.
Angelique Kerber gewann erwartungsgemäß gegen Carina Witthöft mit 6:2, 6:7 und 6:2. Sie spielt morgen gegen Kristyna Pliskova.

Mona Barthel gewann gestern gegen Monica Puig mit 6:4 und 6:4. Sie spielt morgen gegen Ashleigh Barty.

Bei Julia Görges war gegen Jelena Jankovic nichts zu gewinnen, sie wurde mit 3:6 und 4:6 abgefertigt.

Andrea Petkovic verlor, hoch im ersten Satz, gegen Barbora Strycova mit 0:6 und 5:7.
Damit bei den Damen sind nun nur noch Angelique Kerber und Mona Barthel mit von der Partie, bzw. in der dritten Runde.
Insgesamt stehen noch fünf deutsche Profis in der dritten Runde. Das ist dieses Jahr beachtlich, schon wegen der beiden Zverev Brüder, die im Gleichklang marschieren.

geschrieben am 19.01.2017 um 14:26 Uhr.