Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Turniere, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Djokovic fit für die Australian Open?


Djokovic gewinnt das Einladungsturnier Kooyong Classic in Melbourne
Djokovic fit für die Australian Open?
Novak Djokovic, der ehemalige Weltranglistenerste, hat nach fast sechsmonatiger Verletzungspause ein gelungenes Comeback auf dem Tennisplatz gefeiert.

Djokovic gewann beim Einladungsturnier Kooyong Classic in Melbourne gegen den gesundheitlich angeschlagenen Weltranglistenfünften Dominic Thiem aus Österreich mit 6:1 und 6:4 und machte damit Hoffnungen auf einen Start bei den Australian Open am kommenden Montag.

„Ich fühle mich großartig“, sagte Djokovic, der wegen Ellbogenproblemen lange aussetzen musste. Zuletzt spielte der zwölfmalige Grand-Slam-Sieger im Juli in Wimbledon. Zuvor hatte Djokovic auch seinen Start beim Einladungsturnier in Abu Dhabi absagen müssen.

„Ich hoffe, dass in den nächsten vier, fünf Tagen alles gut läuft und ich bereit für die Ausstralian Open bin“, sagte der 30-Jährige: „Ich möchte nicht zu zuversichtlich sein, aber ich bin sehr glücklich damit, wie es heute gelaufen ist.“

Thiem war noch etwas geschwächt wegen einer Virusinfektion die ihn zwang vier Tage im Bett zu verbringen. Dadurch konnte der Österreicher beim ATP-Turnier in Doha in der vergangenen Woche nicht zu seinem Halbfinale antreten.

Nachdem nun Nadal und auch Wawrinka wieder fit sind, wird es sicher spannende Spiele bei den Australian Open geben, zumal Federer top fit ist und neben ihm auch noch andere Spitzenspieler wie Alexander Zverev, Dominik Thiem, Grigor Dimitrov ihre Chancen suchen.

Zu diesem Spitzenteam wird vielleicht auch noch als Überraschung der eine oder andere unvermutet hinzu stoßen, oder einer der Anwärter auf einen der vorderen Plätze fällt schon in den ersten Runden heraus.






geschrieben am 11.01.2018 um 10:02 Uhr.