Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Ein weiterer Tennisprofi muss die Saison vorzeitig beenden


Nach Novak Djokovic hat jetzt auch Wawrinka, der zweite Topspieler, die Saison 2017 verletzungsbedingt für beendet erklärt
Ein weiterer Tennisprofi muss die Saison vorzeitig beenden
Stan Wawrinka (32) wird in diesem Jahr keine Spiele mehr bestreiten können. Der Weltranglisten-Vierte muss sich einer Operation am linken Knie unterziehen, wie er der Tenniswelt via Facebook mitgeteilt hat.

Diese Operation sei nötig, um wieder komplett fit zu werden und noch einige Jahre auf Top-Level spielen zu können. Zu diesem Schluss sei er nach Rücksprache mit seinem Arzt und seinem Trainerteam gelangt, schrieb Wawrinka und schloss mit den Worten: "I will see you all in 2018!"
Der 32-jährige Romand wird damit seinen Titel bei den US Open vom 28.08. - 10.09.2017 nicht verteidigen können.
Für Wawrinka endet ein sehr gutes Jahr damit abrupt. Als Vierter in der Weltrangliste hinter Andy Murray, Rafael Nadal und Roger Federer stand er bei den French Open und in Indian Wells im Finale, erreichte bei den Australian Open das Halbfinale und gewann das Heimturnier in Genf.

Auch Andy Murray, der in der Weltrangliste in der kommenden Woche von Nadal von der Spitze verdrängt werden kann, ist angeschlagen und pausiert derzeit.



geschrieben am 05.08.2017 um 17:18 Uhr.