Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

German Open Hamburg

Florian Mayer verpasst Titel am Hamburger Rothenbaum
German Open Hamburg

Florian Mayer unterliegt im Finale der German Open gegen Leonardo Mayer,
obwohl der Argentinier erst als Lucky Looser ins Turnier kam.

Mayer verpasste den größten Triumph seiner Karriere nur ganz knapp. Der Bayreuther verlor das Finale der 111. German Open gegen seinen Namensvetter Leonardo Mayer (Argentinien) nach großem Kampf 4:6 6:4 und 3:6.

"Das war eine unglaubliche Woche, ich bin stolz auf meine Leistung", sagte Mayer und zollte seinem Gegner Respekt: "Er hat unglaublich gespielt."

Mayer, Nummer 101 der Welt, kann sich nach einer insgesamt starken Vorstellung mit einem Preisgeld von 158.420.- Euro und 300 Weltranglistenpunkten trösten. Er war am Samstag durch die verletzungsbedingte Aufgabe von Philipp Kohlschreiber (Augsburg) ins Endspiel eingezogen.

Nur einige Stunden vor Mayer hatte Yannick Hanfmann im Schweizer Gstaad seinen ersten Titel auf der ATP-Tour verpasst. Der 25-Jährige aus Karlsruhe, der sich aus der Qualifikation ins Finale gespielt hatte, unterlag dem an Position vier gesetzten Italiener Fabio Fognini 4:6 und 5:7.

Trotz dieser Niederlage erlebte Hanfmann die sportlich erfolgreichste Woche seiner Karriere



geschrieben am 30.07.2017 um 18:11 Uhr.