Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Turniere, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Görges und Mona Barthel erreichen die zweite Runde in Australien


Philipp Kohlschreiber verliert in einem 5 Satz Krimmi
Görges und Mona Barthel erreichen die zweite Runde in Australien
Julia Görges hat bei den Australian Open mit einem eindeutigen Sieg die zweite Runde erreicht. Görges gewann gegen die Amerikanerin Sofia Kenin in 79 Minuten 6:4 und 6:4 und baute ihre Siegesserie der letzten Wochen auf 15 gewonnene Matches in Folge aus. "Das war eine solide erste Runde. Ich bin sehr froh, das erste Match hier gewonnen zu haben", sagte die 29-Jährige aus Bad Oldesloe.

Görges hatte zuvor das WTA-Turnier in Auckland gewonnen und am Ende des vergangenen Jahres in Moskau und Zhuhai den Titel geholt. "Ich war schon ein bisschen überrascht, dass ich die neue Saison so anfangen konnte wie die letzte aufgehört hat", sagte die Weltranglisten-Zwölfte. Bei ihrem 40. Grand-Slam-Turnier trifft sie nun am kommenden Mittwoch auf die Französin Alizé Cornet Nummer der Welt. Gegen Cornet hat Görges alle fünf bisherigen Duelle für sich entschieden. Dabei dürfte wohl nichts anbrennen.

Auch Mona Barthel steht in der zweiten Runde. Sie setzte sich gegen die Rumänin Monica Niculescu in einer Stunde und 49 Minuten mit 6:4 und 7:5 durch. Dies war für die 27-Jährige aus Neumünster der erste Sieg der neuen Saison. Die beiden Vorbereitungsturniere hatte Barthel jeweils in der ersten Runde verloren. Ihre nächste Gegnerin ist die an Nummer 32 gesetzte Anett Kontaveit aus Estland.

Ausgeschieden sind auch Sloane StephensVenus Williams und Coco Vandeweghe.
Venus Williams musste sich der Schweizerin Belinda Bencic 3:6 und 5:7 geschlagen geben.

Kohlschreiber hat zum Auftakt der Australian Open gegen den Japaner Yoshihito Nishioka nach 2:39 Stunden 3:6, 6:2, 0:6, 6:1, 2:6 nur knapp verloren. Der 34 Jahre alte Augsburger, als Nummer 29 der Welt und die deutsche Nummer zwei hinter Alexander Zverev, war von einer Erkältung geschwächt gewesen. "Ich war ziemlich platt, mir tut alles weh", sagte Kohlschreiber enttäuscht, bevor er die Heimreise antrat.

Bei den Österreichern ist Andreas Haider-Maurer, Dennis Novak und Gerald Melzer schon in der ersten Runde ausgeschieden.





geschrieben am 15.01.2018 um 10:24 Uhr.