Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Roger Federer erreicht das Achtelfinale der Austalian Open

Federer hat den ersten Härtetest der diesjährigen Australian Open gemeistert
Die Nummer 1 der Welt spielte souverän gegen den Russen Michail Juschni auf und siegte nach zwei Stunden mit 6:3 6:3 7:6

Roger Federer schlug insgesamt 40 Asse.
Das abschliessende Tiebreak gewann er sicher nach einer 6:2-Führung mit 7:5

Im Achtelfinale wartet der Serbe Novak Djokovic ( Turniersieger von Adelaide vor zwei Wochen ) Federer traf bisher zweimal auf den Serben und zweimal blieb er siegreich. Im Daviscup setzte er sich 2006 souverän durch.


Der 19-jährige Schotte Andy Murray setzte sich mit 7:6 7:5 6:4 gegen den Spanier Fernando Verdasco durch.
Der an Nummer 5 gesetzte James Blake siegte gegen Landsmann Alex Kuznezov wie David Nalbandian gegen Nicolas Lapentti ECU sicher in drei Sätzen.

Stanislas Wawrinka SUI hat sich in Melbourne sicher für die 3. Runde qualifiziert. Er setzte sich gegen den Qualifikanten Paul Capdeville 6:4 6:3 6:2 durch.

Im 1. Satz geriet Wawrinka gegen den 23-jährigen Chilenen mit einem Break in Rückstand, anschliessend lief der 21-jährige Schweizer aber nicht mehr Gefahr, die Partie zu verlieren.
In Runde 3 kommt Wawrinka nun zu einem grossen Match: Wawrinka spielt zum ersten Mal in seiner Karriere gegen Rafael Nadal

Lleyton Hewitt ( Lokalmatador ) steht bei den Australian Open in der 3. Runde. Der Australier setzte sich ohne grössere Probleme gegen den Kanadier Frank Dancevic mit 6:4 6:4 3:6 6:4 durch.
In der 1. Runde hatte Hewitt gegen Michael Russel USA noch fünf Sätze gebraucht.

Ebenfalls in der 3. Runde stehen James Blake und Andy Murray GBR

Im Doppel siegten Butorac / Parrott USA gegen Allegro / Lindstedt SUI / SWE 4:6 6:4 7:6

Thommy Haas und Florian Mayer haben als erste deutsche Tennis-Profis die dritte Runde in Melbourne erreicht und treffen dort am Samstag aufeinander

Haas gewann am Donnerstag mit 7:6 (7:3) 6:1 6:3 gegen den serbischen Qualifikanten Ilia Bozoljac, Daviscup-Teamkollege Mayer besiegte den Südtiroler Andreas Seppi 5:7 7:5 6:2 6:2.

geschrieben von tennis-aaron am 19.01.2007 um 09:32 Uhr.