Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Tennis: Australian Open 5. Tag

Sabine Lisicki steht in Runde drei der Australian Open
Die 18-jährige Berlinerin sorgt bei den Australian Open weiterhin für Furore aus deutscher Sicht

Mit dem Sieg gegen die Weißrussin Maria Korytzewa (6:1, 7:5) landete sie völlig überraschend in der dritten Runde der Australian Open und das ist eine Geschichte, die sie selbst kaum glauben kann

Gegnerin in Runde drei am Samstag ist keine der bekannten Spielerinnen, sondern die 17 Jahre alte Dänin Caroline Wozniacki

Die in Odense geborene Tochter eines polnischen Fußballprofis und einer Volleyballnationalspielerin gilt als eines der Talente des Frauentennis, war Juniorensiegerin in Wimbledon 2006 und steht in der Weltrangliste schon ziemlich weit vorn - auf Position 64

Alles ist möglich für Sabine Lisicki, hoffen wir für sie, dass sie die nächste Runde erreicht


Roger Federer steht ebenfalls in der 3. Runde und deklassierte den Franzosen Fabrice Santoro in 80 Minuten 6:1 6:2 6:0


Die Weltranglisten-Zweite Swetlana Kusnezowa und Vorjahresfinalist Fernando Gonzalez sind überraschend schon in der dritten Runde ausgeschieden. Die Russin musste sich in der - wegen starken Regens geschlossenen - Vodafone Arena der Polin Agnieszka Radwanska mit 3:6 4:6 geschlagen geben

Gonzalez verlor gegen den Kroaten Marin Cilic 2:6 7:6(7:4) 3:6 1:6

Im Vorjahr hatte der Tennisprofi aus Chile das Finale erreicht, in dem er dann dem Weltranglisten-Ersten Roger Federer unterlag

Marin Cilic trifft beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres nun auf den Amerikaner James Blake, der nach einem 0:2-Satzrückstand noch 4:6 2:6 6:0 7:6(7:5) 6:2 gegen Sébastien Grosjean aus Frankreich gewann

Auch die an Nummer sechs gesetzte Anna Tschakwetadse verpasste den Einzug in das Achtelfinale. In einem russischen Duell unterlag sie Maria Kirilenko 6:7(6:8) 6:1 2:6




geschrieben am 19.01.2008 um 09:46 Uhr.