Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

US Open 2013

Serena Williams siegt beim letzten Grand Slam Finale 2013
Williams verteidigt ihren Titel bei den US-Open nach einem "unglaublichen" Finale.

Die topgesetzte Serena Williams verteidigte ihren Titel bei den US Open und gewann zum fünften Mal das Grand-Slam-Turnier in New York.
Die 31-jährige Amerikanerin besiegte in einem phasenweise hochklassigen Endspiel die Weltranglisten-Zweite Wiktoria Asarenka (Weißrussland) mit 7:5 6:7(6:8) und 6:1.

Williams sagte nach dem Spiel: "Ich bin so glücklich über diesen Erfolg. Viktoria ist eine große Kämpferin. Es war ein unglaubliches Spiel"

Nach 2:45 Stunden verwandelte die fünfmalige Wimbledonsiegerin ihren zweiten Matchball und feierte im größten Tennis-Stadion der Welt ausgelassen ihren 17. Erfolg bei einem Grand-Slam-Tournament.

Die Nummer eins der Welt kassierte eine Siegprämie in Höhe von 2,6 Millionen Dollar, die noch um eine Million Dollar aufgestockt wurde, weil sie die aus mehreren Turnieren bestehende US Open Series gewonnen hatte.

Ihren ersten großen Titel holte Williams 1999 als 17-Jährige ausgerechnet bei den US-Open.




geschrieben am 09.09.2013 um 16:43 Uhr.