Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Wimbledon 2013

Sabine Lisicki gewinnt das Halbfinale von Wimbledon gegen die Polin Agnieszka Radwanska
Die 23 jährige Berliner Tennisspielerin Sabine Lisicki gewann gegen die Weltranglistenvierte Agnieszka Radwanska aus Polen in drei Sätzen mit 6:4, 2:6 und 9:7 nach zwei Stunden und 18 Minuten.

Nachdem Lisicki den ersten Satz souverän mit 6:4 gewonnen hatte, verlor sie im zweiten Satz die Kontrolle über das Match. Ihre Aufschläge waren zwar noch immer steinhart, so dass Radwanska selten zu guten Returns kam. Doch Lisicki machte Fehler und zeigte Nerven.

Der dritte Satz war eine richtige Tennisschlacht. Radwanska führte bereits 3:0, als Lisicki wieder herankam und die Führung übernehmen konnte. Am Ende schlug Lisicki die Polin mit 9:7 und steht mit diesem Sieg im Finale in Wimbledon.


Im Finale am Samstag trifft Lisicki nun auf Marion Bartoli, die Kirsten Flipkens mit 6:1 und 6:2 aus dem Bewerb warf.

Vielleicht gibt es im Finale in Wimbledon einen lang erhofften Sieg für Deutschland. Für Lisicki ist es das erste Grand-Slam-Finale ihrer Karriere.


geschrieben am 04.07.2013 um 21:20 Uhr.