Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Wimbledon 2017

Weitere Siege in Wimbledon von unseren deutschen Tennisprofis
Wimbledon 2017Wie eigentlich zu erwarten war haben die Zverev Brüder die zweite Runde erreicht.

Mischa Zverev gewann ungefährdet gegen Bernard Tomic mit 6:4 6:3 und 6:4, Alexander Zverev war gegen Evgeny Donskoy erfolgreich und siegte mit 6:4 7:6 und 6:3. Damit stehen noch 5 Herren im zweiten Durchgang, was durchaus passabel ist.

Auf der Verliererseite standen gestern noch Jan-Lennard Struff und Daniel Brands.
Struff verlor knapp gegen Milos Raonic mit 7:6 6:2 7:6 und Brands gegen Gael Monfils mit 6:3 7:5 6:4.

Heute spielt Peter Gojowczyk gegen Roberto Bautista Agut, kein leichter Gegner, Weltrangliste Nr. 19. Florian Mayer gegen Marin Cilic, Weltrangliste Nr. 6 und Dustin Brown (Bild) gegen Andy Murray. Alle drei Partien kaum lösbar, aber nichts ist unmöglich.

Bild: Dustin Brown

Bei den Damen haben gestern noch zwei weitere Spielerinnen die nächste Runde erreicht. Angelique Kerber und Tatjana Maria deren Gegnerin aufgeben musste. Kerber gewann gegen Irina Falconi mit 6:4 6:4 und Tatjana Maria gegen Anastasia Potapova mit 6:3 2:2 (Aufg.)

Mona Barthel ist nach einem 5:7 und 2:6 Ergebnis gegen Coco Vandeweghe ausgeschieden. Ebenfalls Annika Beck gegen Polona Hercog mit 6:2 6:1 und Julia Görges knapp gegen Lesya Tsurenko mit 7:6 6:7 6:4.

In der zweiten Runde spielt heute nur: Carina Witthöft gegen Aryna Sabalenka eine Qualifikantin. Am Donnerstag 06.07.17 spielen: Angelique Kerber gegen Kirsten Flipkens, da müsste sie eigentlich gewinnen. Tatjana Maria gegen Coco Vandeweghe die Mona Barthel rausgeschmissen hat.

geschrieben am 05.07.2017 um 10:03 Uhr.