Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Turniere, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Wimbledon 2018


Wimbledon erste Runde
Bereits die erste Runde der Wimbledon Championships, war für die drei Nationen von denen wir live – Ergebnisse darstellen, ein voller Erfolg und sogar mit einigen Überraschungen garniert.

Da ist Tatjana Maria (Bad Saulgau) zu erwähnen, die rund eine Woche nach ihrem ersten Titel auf der WTA-Tour auch beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon für Furore gesorgt hat. Die 30-Jährige gewann am Montagabend zum Auftakt gegen die ukrainische Weltranglistenfünfte Jelena Switolina 7:6 (7:3), 4:6, 6:1

Andrea Petkovic, die zuletzt 2015 die dritte Runde in Wimbledon erreichte, hat die erste Runde mit aller Kraft und ohne vor dem Ende aufzugeben, überstanden. So gewann sie nach 2:02 Stunden und in drei Sätzen, über die Chinesin Shuai Zhang mit 6:4, 4:6 und 6:2. Damit steht sie in der zweiten Runde und spielt dort gegen die Belgierin Yanina Wickmayer.

Julia Görges gewann souverän gegen  Monica Puig in zwei Sätzen mit 6:4 und 7:6(9:7). Görges war in London fünfmal in Folge in der ersten Runde ausgeschieden und hat hoffentlich jetzt ihr Erstrundentrauma überwunden.

Jan-Lennard Struff schlägt überraschend in einem wahren fünf Satz Krimi Leonardo Mayer mit 3:6 6:7(5:7) 7:6(7:5) 7:6(7:5) und 6:1. In der nächsten Runde steht er dem Aufschlagriesen Ivo Karlovic gegenüber. Das wird für Struff eine schwierige Aufgabe sein.

Philipp Kohlschreiber steht hier in London erstmals wieder seit vier Jahren in der zweiten Runde. Auch das war bereits eine Überraschung. Er bot eine gute, gediegene Leistung und besiegte Evgeny Donskoy in drei Sätzen mit 6:2, 6:4 und 7:5

Qualifikant Dennis Novak (AUT) hat seine Siegesserie hier fortgesetzt und steht erstmals in seiner Karriere in der zweiten Runde eines Grand-Slam-Turniers. Mit 6:2, 6:3 und 7:6 (9:7) schaltete Novak den Kanadier Peter Polansky aus. In der zweiten Runde am Mittwoch wartet der an Position 17 gesetzte Lucas Pouille (Frankreich).

Roger Federer, der Titelverteidiger aus der Schweiz, besiegte in knapp 80 Minuten sicher und wie erwartet, Dusan Lajovic mit 6:1 6:3 und 6:4. Federer hat mit diesem ersten Sieg seine „Titelverteidigung" in Wimbledon 2018 erfolgreich gestartet.

Stan Wawrinka hat gestern den wohl größten Sieg seit seinem Comeback gewonnen. In der ersten Runde setzte sich der Schweizer gegen Grigor Dimitrow nach verpatztem Start mit 1:6, 7:6(3), 7:6(5) und, 6:4 durch.

Unsere beiden deutschen Damen Mona Barthel und Antonia Lottner, sowie Yannick Maden haben die erste Runde nicht überstanden, wie auch die Schweizerin Viktorija Golubic.

Die Ergebnisse der restlichen Spiele der ersten Runde werden wir nach Ablauf dort und auch auf unserer Startseite bereitstellen.



geschrieben am 03.07.2018 um 11:44 Uhr.