Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Turniere, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

Wimbledon


Deutsches Trio hat den Sprung ins Hauptfeld von Wimbledon geschafft
Mona Barthel, Antonia Lottner und Yannick Maden haben über die Qualifikation den Sprung ins Hauptfeld von Wimbledon geschafft.

Die drei Qualifikanten haben sich mit folgenden Ergebnissen ihre Teilnahme im Hauptfeld in Wimbledon erkämpft:
Bianca Andreescu - Antonia Lottner 3:6 6:7
Mona Barthel - Jamie Loeb 7:5 6:1
Jürgen Melzer - Yannick Maden 7:5 6:3 6:7 4:6 5:7

Der 28-jährige Yannnick Maden verdiente sich seine Teilnahme durch einen hart umkämpften Fünf-Satz-Sieg gegen den österreichischen Routinier Juergen Melzer, bei dem Maden sogar noch einen 0:2-Satzrückstand wettmachte.

Weniger Probleme hatte Antonia Lottner, die die Kanadierin Bianca Vanessa Andreescu mit 6:3 und 7:6 bezwang und ihre diesjährige Rasenbilanz - Qualifikationsmatches einbezogen - auf 10:2-Siege ausbaute. Mona Barthel setzte sich 6:3 und 7:6 gegen die US-Amerikanerin Jamie Loeb durch.

Yannick Maden und Antonia Lottner feiern ihre Premiere beim ältesten und prestigeträchtigsten Tennisturnier der Welt. Während Mona Barthel schon zum achten Mal in Wimbledon dabei ist.

Matthias Bachinger und Dominik Köpfer scheiterten dagegen bei der Jagd um die begehrten letzten Startplätze im 128er-Feld in Wimbledon, das am kommenden Montag beginnt.
Ergebnisse:
Mattias Bachinger - Dennis Novak 2:6 4:6 2:6
Dominik Köpfer - Norbert Gombos 6:2 3:6 6:2 4:6 5:7

Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki (Berlin) war leider schon bei ihrem Comeback-Versuch in der ersten Qualifikationsrunde gescheitert.

In der ersten Runde treten insgesamt 15 Deutsche an, acht Männer und sieben Frauen.







geschrieben am 29.06.2018 um 13:23 Uhr.