Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Turniere, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

WTA-Turnier in Doha 2018


Görges und Kerber scheitern im Duett
WTA-Turnier in Doha 2018
Julia Görges muss in Doha/Katar aufgeben und Angelique Kerber scheitert an Wozniacki

Die beiden Top Ten-Spielerinnen des Deutschen Tennis scheitern beim WTA-Turnier in Doha im Viertelfinale und verpassen den Einzug ins Halbfinale.

Kerber unterlag in einem hart umkämpften Spiel der aktuellen Nummer eins und Australian-Open-Gewinnerin Caroline Wozniacki nach 2:23 Stunden mit 6:7 (4:7)  6:1 und 3:6.

Kerber führte bereits im ersten Satz und verlor diesen aber schließlich im Tiebreak. Gewann dann total überlegen den zweiten Satz und ergab sich dann im dritten Satz. Was auch immer zu dieser schmerzlichen Niederlage geführt hat, notwendig war sie nicht. Die Chance war groß, dass Kerber die Weltranglisten Erste besiegt.


Görges musste im Viertelfinale in der Hauptstadt Katars gegen die Tschechin Petra Kvitova beim Stand von 4:6 und 1:2 im zweiten Satz wegen einer Hüftverletzung aufgeben.

Bei der mit 3,17 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung in Katar traf Görges erneut auf Kvitova, gegen die sie bereits Anfang Februar im Halbfinale des WTA-Turniers in St. Petersburg verloren hatte.
Bereits zum vierten Mal im fünften Duell  mit der Tschechin musste sich die Weltranglisten-Zehnte aus Bad Oldesloe nun geschlagen geben.









geschrieben am 17.02.2018 um 09:38 Uhr.