Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Europa, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

News

Tennis

WTA-Turnier in Doha

Angelique Kerber weiterhin nicht zu stoppen
Gerade mal zwei Tage nach ihrem Erfolg von Paris fährt Kerber einen weiteren Sieg ein.

Zum Auftakt der mit 2,168 Millionen Dollar dotierten WTA-Veranstaltung in Doha gewann Angelique Kerber das deutsche Duell gegen Sabine Lisicki mit 4:6 6:4 und 6:1 und zeigte dabei kämpferisch erneut eine überzeugende Leistung, während Lisicki enttäuschte. Ihr unterliefen vor allem im dritten Satz zu viele leichte Fehler.

Allerdings ließ sich die Schleswig-Holsteinerin auch von einer Bauchmuskelverletzung nicht stoppen. „Ich hatte ein paar Probleme, aber habe mich durchgekämpft“, sagte Kerber. „Natürlich ist es nicht einfach gegen jemanden zu spielen, den man so gut kennt.“

Neben Kerber und der schon am Montag erfolgreichen Mona Barthel kam am Dienstag auch Julia Görges weiter.

Nach dem 6:2 und 6:2 über Anastasia Jakimowa aus Weißrussland trifft Görges nun auf die aus Usbekistan stammende Amerikanerin Varvara Lepchenko.

Barthel wird in Runde zwei gegen Australian-Open-Siegerin Victoria Azarenka aus Weißrussland kämpfen.


Kathrin Woerle ist beim Turnier im kolumbianischen Bogota bereits in der ersten Runde gescheitert. Die 27-Jährige unterlag Gisela Dulko 6:1, 2:6 und 4:6.


geschrieben am 15.02.2012 um 09:01 Uhr.