Das Tennis Spieler-Verzeichnis von Tennis-Aaron mit über 3300 Grand-Slam Tennisspieler weltweit
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Tennisspieler - Tennis-Aaron:

Profis-Herren Jahrgang 1940 - 1949

Davidson, Owen

Owen Davidson
* 4.Oktober 1943

Australien
Gand Slam Erfolge:

1962 - 1965 erreichte er im Herreneinzel insgesamt 22 Mal die erste Runde bis zum Halbfinale eines Grand Slam Turniers

1968 - 1980 erreichte er im Herrendoppel insgesamt 17 Mal die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

1965 gewann er im Mixed mit Robyn Ebbern die Australian Open Shared final not played

1966 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1966 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1966 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1966 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1966 gewann er im Mixed mit Donna Floyd Fales die US Open gegen Carol Aucamp + Ed Rubinoff 6:1 6:3

1967 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1967 gewann er im Mixed mit Lesley Turner die Australian Open gegen Judy Tegart + Tony Roche 9:7 6:4

1967 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1967 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1967 gewann er im Mixed mit Billie Jean King in Wimbledon gegen Ken Fletcher + Maria Bueno 7:5 6:2

1967 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1967 gewann er im Mixed mit Billie Jean King die US Open gegen Rosie Casals + Stan Smith 6:3 6:2

1968 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1969 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1969 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1970 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1970 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1971 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

1971 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open-2

1971 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1971 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1971 gewann er im Mixed mit Billie Jean King die US Open gegen Betty Stove + Bob Maud 6:3 7:5

1972 gewann er im Herrendoppel mit Ken Rosewall die Australian Open gegen Ross Case + Geoff Masters 3:6 7:6 6:2

1972 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1973 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1973 gewann er im Mixed mit Billie Jean King in Wimbledon gegen Raul Ramirez + Janet Newberry 6:3 6:2

1973 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1973 gewann er im Mixed mit Billie Jean King die US Open gegen Margaret Smith Court + Marty Riessen 6:3 3:6 7:6

1973 gewann er im Herrendoppel mit John Newcombe die US Open gegen Rod Laver + Ken Rosewall 7:5 2:6 7:5 7:5

1974 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1974 gewann er im Mixed mit Billie Jean King in Wimbledon gegen Mark Farrell + Lesley Charles 6:3 9:7

1974 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open



                                                                                nach oben



geschrieben von tennis-aaron am 09.06.2009 um 19:23 Uhr.