Das Tennis Spieler-Verzeichnis von Tennis-Aaron mit über 3200 Grand-Slam Tennisspieler weltweit
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron
tennis-aaron.de

Tennis - Aaron
Das Portal rund um Tennis
Werner Benzinger
Bannholzring 23
D-71287 Weissach

Tel.: 07044 / 2333265

 

 

(zur Startseite | Originalseite)

Tennisspieler Verzeichnis von Tennis-Aaron:

Profi-Tennisspieler Herren Jahrgang 1940 - 1949

Drysdale, Cliff

Cliff Drysdale
* 26. Mai 1941 in Nelspruit, Südafrika

Südafrika
Grand Slam Erfolge:

1968 - 1982 erreichte er im Herrendoppel 19 Mal die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

1962 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1962 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1962 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1963 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1963 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1963 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1964 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1964 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1964 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1965 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der French Open

1965 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1965 stand er im Herreneinzel das Finale der US Open gegen Manuel Santana 2:6 9:7 5:7 1:6

1966 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der French Open

1966 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1966 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1967 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1967 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1967 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1968 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1968 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1969 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1969 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1969 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1970 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1970 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1971 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1971 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1972 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1972 gewann er im Herrendoppel mit Robert Taylor die US Open gegen Owen Davidson + John Newcombe 6:4 7:6 6:3

1973 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1973 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1974 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1975 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1976 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1977 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1977 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1978 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1979 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1980 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon


Für Südafrika stand er 46 Mal im Daviscup
geschrieben von tennis-aaron am 12.08.2016 um 18:25 Uhr.