Das Tennis Spieler-Verzeichnis von Tennis-Aaron mit über 3200 Grand-Slam Tennisspieler weltweit
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Tennisspieler - Tennis-Aaron:

Profis Damen Jahrgang von 1960 - 1969

Maleeva, Manuela

Manuela Maleeva ( Manuela Maleeva-Fragniere )
* 14. Februar 1967 in Sofia, Bulgarien

Schweiz
Grand Slam Erfolge:

1982 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

1982 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

1982 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1982 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

1983 - 1994 erreichte sie im Damendoppel 33 Mal die erste Runde bis zum Viertelfinale eines Grand Slam Turniers

1983 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1983 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1983 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

1984 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

1984 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1984 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

1984 gewann sie im Mixed mit Tom Gullikson die US Open gegen Elizabeth Smylie + John Fitzgerald 2:6 7:5 6:4

1985 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1985 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der French Open

1985 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1985 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

1986 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1986 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1986 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der US Open

1987 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1987 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der French Open

1987 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1987 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

1988 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1988 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1988 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der US Open

1989 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der French Open

1989 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der US Open

1990 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der French Open

1990 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1990 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der US Open

1991 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

1991 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

1991 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

1992 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1992 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1992 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1992 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der US Open

1993 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1993 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1993 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1993 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der US Open

1994 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der Australian Open


Katerina Maleeva und Magdalena Maleeva sind ihre Schwestern, die ebenfalls Tennis spielten


Preisgeld US $ 3.191.557.-
geschrieben von tennis-aaron am 27.05.2017 um 18:04 Uhr.