Das Tennis Spieler-Verzeichnis von Tennis-Aaron mit über 3200 Grand-Slam Tennisspieler weltweit
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Tennisspieler Verzeichnis von Tennis-Aaron:

Profi-Tennisspieler Herren Jahrgang 1940 - 1949

Newcombe, John

John Newcombe ( John David Newcombe )
* 23. Mai 1944 in Sydney

Australien
Grand Slam Erfolge:

1960 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1961 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1961 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1962 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1962 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1962 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1963 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1963 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1963 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1964 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1964 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1964 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1965 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1965 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche bei den Australian Open gegen Roy Emerson + Fred Stolle 3:6 4:6 13:11 6:3 6:4

1965 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1965 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1965 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche in Wimbledon gegen Ken Fletcher + Bob Hewitt 7:5 6:3 6:4

1966 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1966 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1966 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1966 gewann er im Herrendoppel mit Ken Fletcher in Wimbledon gegen William Bowrey + Owen Davidson 6:3 6:4 3:6 6:3

1966 stand er im Herreneinzel im Finale der US Open gegen Fred Stolle 6:4 10:12 3:6 4:6

1967 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1967 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche bei den Australian Open gegen William Bowrey + Owen Davidson 6:8 9:7 6:3 6:3

1967 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1967 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche die French Open gegen Roy Emerson + Ken Fletcher 6:3 9:7 12:10

1967 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Wilhelm Bungert 6:3 6:1 6:1

1967 gewann er im Herreneinzel bei den US Open gegen Clark Graebner 6:4 6:4 8:6

1967 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche bei den US Open gegen William Bowrey + Owen Davidson 6:8 9:7 6:3 6:3

1968 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1968 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche in Wimbledon gegen Ken Rosewall + Fred Stolle 3:6 8:6 5:7 14:12 6:3

1968 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1969 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1969 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1969 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche die French Open gegen Roy Emerson + Rod Laver
4:6 6:1 3:6 6:4 6:4

1969 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche in Wimbledon gegen Tom Okker + Marty Riessen 7:5 11:9 6:3

1969 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1970 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1970 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Ken Rosewall 5:7 6:3 6:2 3:6 6:1

1970 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche in Wimbledon gegen Ken Rosewall + Fred Stolle 10:8 6:3 6:1

1970 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1971 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

1971 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche bei den Australian Open gegen Tom Okker + Marty Riessen 6:2 7:6

1971 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1971 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Stan Smith 6:3 5:7 2:6 6:4 6:4

1971 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1971 gewann er im Herrendoppel mit Roger Taylor bei den US Open gegen Stan Smith + Erik van Dillen 6:7 6:3 7:6 4:6 7:6

1972 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1972 gewann er im Herrendoppel mit Mal Anderson bei den Australian Open gegen John Alexander + Phil Dent 6:3 6:4 7:6

1972 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1973 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Onny Parun 6:3 6:7 7:5 6:1

1973 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1973 gewann er im Herrendoppel mit Tom Okker die French Open gegen Jimmi Connors + Ilie Nastase 6:1 3:6 6:3 5:7 6:4

1973 gewann er im Herreneinzel bei den US Open gegen Jan Kodes 6:4 1:6 4:6 6:2

1973 gewann er im Herrendoppel mit Owen Davidson bei den US Open gegen Rod Laver + Ken Rosewall 7:5 2:6 7:5 7:5

1974 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1974 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1974 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche in Wimbledon gegen Bob Lutz + Stan Smith 8:6 6:4 6:4

1974 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1975 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Jimmi Connors 7:5 3:6 6:4 7:5

1976 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Mark Edmonson 7:6 3:6 6:7 1:6

1976 gewann er im Herrendoppel mit Tony Roche bei den Australian Open gegen Ross Case + Geoff Masters 7:6 6:4

1976 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1976 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1977 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1978 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon


Preisgeld US $ 1.062.408.-
geschrieben von tennis-aaron am 16.04.2016 um 12:45 Uhr.