Das Tennis Spieler-Verzeichnis von Tennis-Aaron mit über 3200 Grand-Slam Tennisspieler weltweit
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Tennisspieler Verzeichnis von Tennis-Aaron:

Profi-Tennisspieler Herren Jahrgang 1960 - 1969

Noah, Yannick

Yannick Noah
* 18. Mai 1960 in Sedan, Frankreich

Frankreich
Grand Slam Erfolge:

1976 - 1996 erreichte er im Herrendoppel insgesamt 19 Mal die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

1977- 1978 erreichte er im Herreneinzel insgesamt 5 Mal die erste bis dritte Runde eines Grand Slam Turniers

1979 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1979 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1979 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1980 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1980 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale French Open

1980 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1981 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1981 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1981 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1982 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1982 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1983 gewann er im Herreneinzel die French Open gegen Mats Wilander 6:2 7:5 7:6

1983 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1983 gewann er die German Open in Hamburg

1984 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1984 gewann er im Herrendoppel mit Henri Leconte die French Open gegen Pavel Slozil + Tomas Smid 6:4 2:6 3:6 6:3 6:2

1985 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1985 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1985 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1985 stand er im Herrendoppel mit Henri Leconte im Finale der US Open

1986 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1986 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1986 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1987 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1987 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1987 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1988 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1988 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1988 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1989 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1989 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1989 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1990 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1990 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1990 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1990 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open


Seine beste Platzierung in der ATP-Weltrangliste war 1986 Patz 3


Preisgeld US $ 3.440.660.-




geschrieben von tennis-aaron am 21.01.2009 um 11:31 Uhr.