Das Tennis Spieler-Verzeichnis von Tennis-Aaron mit über 3200 Grand-Slam Tennisspieler weltweit
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Tennisspieler Verzeichnis von Tennis-Aaron:

Profi-Tennisspieler Herren Jahrgang 1940 - 1949

Smith, Stan

Stan Smith
* 14. Dezember 1946 in Pasadena, CA, USA

USA
Erfolge:

1968 - 1984 erreichte er im Herrendoppel insgesamt 41 Mal die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

1964 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1965 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1965 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1966 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1966 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1967 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1967 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1968 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1968 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1968 gewann er im Herrendoppel mit Bob Lutz die US Open gegen Arthur Ashe + Andres Gimeno 11:9 6:1 7:5

1969 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1969 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1969 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1970 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1970 gewann er im Herrendoppel mit Bob Lutz die Australian Open gegen John Alexander + Phil Dent 8:6 6:3 6:4

1970 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1970 gewann er im Herreneinzel die French Open gegen Zeljko Franulovic 6:2 6:4 6:0 

1970 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1970 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1971 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1971 gewann er im Herreneinzel die French Open gegen Ilie Nastase 8:6 6:2 2:6 7:5

1971 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen John Newcombe 3:6 7:5 6:2 4:6 4:6

1971 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Jan Kodes 3:6 6:3 6:2 7:6

1972 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1972 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Ilie Nastase 4:6 6:3 6:3 4:6 7:5

1972 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1973 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1973 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1974 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1974 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1974 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1974 gewann er im Herrendoppel mit Bob Lutz die US Open gegen Patricio Cornejo + Jaime Fillol 6:3 6:3

1975 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1975 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1975 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1975 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1976 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1976 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1977 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1977 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1977 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1977 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open-2

1978 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1978 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1978 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1978 gewann er im Herrendoppel mit Bob Lutz die US Open gegen Marty Riessen + Sherwood Stewart 1:6 7:5 6:3

1979 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1979 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1979 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde US Open

1980 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1980 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1980 gewann er im Herrendoppel mit Bob Lutz die US Open gegen John McEnroe + Peter Fleming 7:6 3:6 6:1 3:6 6:3

1981 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1981 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1982 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1982 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1983 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1983 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open


1987 wurde er in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen


Preisgeld US $ 1.774.811.-
geschrieben von tennis-aaron am 27.04.2016 um 19:59 Uhr.