Das Tennis Spieler-Verzeichnis von Tennis-Aaron mit über 3200 Grand-Slam Tennisspieler weltweit
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Tennisspieler Verzeichnis von Tennis-Aaron:

Profi-Tennisspieler Herren Jahrgang 1960 - 1969

Edberg, Stefan

Stefan Edberg
* 19. Januar 1966 in Västervik, Schweden

Schweden
Grand Slam Erfolge:

1983 - 1996 erreichte er im Herrendoppel insgesamt 27 Mal die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

1983 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

1983 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1983 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1983 erreichte Edberg als Junior den Grand Slam der US Open

1984 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1984 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1984 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1984 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1985 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Mats Wilander 6:4 6:3 6:3

1985 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1985 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1985 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1986 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1986 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1986 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1986 gewann er im Herrendoppel das Masters

1987 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Pat Cash 6:3 6:4 3:6 5:7 6:3

1987 gewann er im Herrendoppel mit Anders Järryd die Australian Open gegen Peter Doohan + Laurie Warder 6:4 6:4 7:6

1987 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1987 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1987 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1987 gewann er im Herrendoppel mit Anders Järryd die US Open gegen Ken Flach + Robert Seguso 7:6 6:2 4:6 5:7 7:6

1988 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1988 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1988 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Boris Becker 4:6 7:6 6:4 6:2

1988 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1989 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1989 stand er im Herreneinzel im Finale der French Open gegen Michael Chang

1989 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen Boris Becker

1989 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1989 gewann er im Herreneinzel das Masters

1990 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Ivan Lendl

1990 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1990 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Boris Becker 6:2 6:2 3:6 3:6 6:4

1990 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1991 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1991 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1991 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1991 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Jim Courier 6:2 6:4 6:0

1992 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Jim Cuorier

1992 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1992 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1992 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Pete Sampras 3:6 6:4 7:6 6:2

1992 gewann er die German Open

1993 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Jim Cuorier

1993 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1993 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1993 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1994 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1994 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1994 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1994 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1995 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1995 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1995 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1995 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1996 gewann er im Herrendoppel mit Petr Korda die Australian Open gegen Sebastien Lareau + Alex O'Brien 7:5 7:5 4:6 6:1

1996 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

1996 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1996 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon


In den Jahren 1984 - 1996 gewann er 34 ATP- Turniere

Preisgeld US $ 20.630.941.-
geschrieben von tennis-aaron am 24.08.2016 um 12:46 Uhr.