Das Tennis Spieler-Verzeichnis von Tennis-Aaron mit über 3200 Grand-Slam Tennisspieler weltweit
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Tennisspieler Verzeichnis von Tennis-Aaron:

Profi-Tennisspieler Damen Jahrgang 1940 - 1949

Turner, Lesley

Lesley Turner ( Lesley Turner Bowrey )
* 16. August 1942 in Trangie, Australien;

Australien
Grand Slam Erfolge:

1961 gewann sie im Mixed mit Fred Stolle in Wimbledon gegen Bob Howe + Edda Buding 11:9 6:2

1961 gewann sie im Damendoppel mit Darlene Hard die US Open gegen Edda Buding + Yola Ramirez 6:4 5:7 6:0

1962 gewann sie im Mixed mit Fred Stolle die Australian Open gegen Darlene Hard + Roger Taylor 6:3 9:7

1963 gewann sie im Dameneinzel die French Open gegen Ann Jones 2:6 6:3 7:5

1964 gewann sie im Damendoppel mit Judy Tegart die Australian Open gegen Robyn Ebbern + Magaret Smith 6:4 6:4

1964 gewann sie im Damendoppel mit Magaret Smith die French Open gegen Norma Baylon + Helga Schultze 6:3 6:1

1964 gewann sie im Damendoppel mit Margaret Smith in Wimbledon gegen Billie Jean King + Karen Susman 7:5 6:2

1964 gewann sie im Mixed mit Fred Stolle in Wimbledon gegen Ken Fletcher + Margaret Smith 6:4 6:4

1965 gewann sie im Damendoppel mit Magaret Smith bei den Australian Open gegen Robyn Ebbern + Billie Jean King 1:6 6:2 6:3

1965 gewann sie im Damendoppel mit Magaret Smith die French Open gegen Francoise Durr + Janine Lieffrig 6:3 6:1

1965 gewann sie im Dameneinzel die French Open gegen Margaret Smith 6:3 6:4

1967 gewann sie im Mixed mit Owen Davidson die Australian Open gegen Judy Tegart + Tony Roche 9:7 6:4

1967 gewann sie im Damendoppel mit Judy Tegart Dalton die Australian Open gegen Coghlan Robinson + Evelyne Terras 6:0 6:2

1968 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1969 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1969 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1971 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1973 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open 

1975 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1976 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der Australian Open 


1997 wurde sie in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen
geschrieben von tennis-aaron am 12.05.2016 um 16:47 Uhr.