Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Turniere, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

US Open Sieger und Tennis Turniere der US Open.

Die US Open: Das älteste Grand-Slam-Turnier der Welt.

US-Open: Premiere im Jahr 1881
Die Historie der US Open (vormals U.S. National Championships) begann 1881 mit der erstmaligen Austragung des Herren-Wettbewerbs in Newport/Rhode Island. Damit sind die US Open das älteste der vier Grand-Slam-Turniere und gleichzeitig auch eines der ältesten Tennisturniere der Welt. 1887 ermittelten erstmals auch die Frauen ihre Siegerin in Philadelphia. Erst 1978 werden die US Open im  USTA Billie Jean King National Tennis Center in Flushing Meadows, im New Yorker Stadtteil Queens, ausgetragen. Im gleichen Jahr erfolgte auch der Wechsel auf Hartplatz. Der Hauptplatz der Anlage ist das riesige Arthur Ashe Stadium aus dem Jahr 1997, das nach dem vier Jahre zuvor gestorbenen US-amerikanischen Tennisspieler Arthur Ashe benannt. Mit einem Fassungsvermögen von 22.547 Plätzen ist es das größte reine Tennisstadion der Welt. Seit einigen Jahren verfügt das Stadium über ein verschließbares Dach, sodass auch bei Regen gespielt werden kann.

Im letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres ist im fünften Satz ein Tie-Break möglich
Die US Open sind traditionell das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. Das Turnier findet immer Ende August/Anfang September in New York statt und wird auf Hartplatz ausgetragen. Organisiert wird das Turnier von der United States Tennis Association (USTA). Die US Open sind das einzige Grand-Slam-Turnier, bei dem in jedem Satz ein Tie-Break möglich ist. Bei den anderen drei Grand-Slams, den Australien Open, den French Open und in Wimbledon wird dagegen im fünften Satz auf den Tie-Break verzichtet. Link

Mehr als 50 Millionen US-Dollar Preisgeld
Bei den US Open gibt es für die Tennisprofis die höchsten Preisgelder aller vier Grand-Slam-Turniere zu verdienen. Im Jahr 2017 wurden hier erstmals insgesamt 50 Millionen US-Dollar ausgeschüttet. Allein die Prämie für die Sieger bei den Männern und Frauen lag bei jeweils 3,7 Millionen US-Dollar. Ein Jahr später wurde die Gesamtsumme sogar noch einmal auf 53 Millionen Dollar erhöht. 2018 erhalten Sieger bei den Männern und Frauen 3,8 Millionen US-Dollar Preisgeld und für den 2. Platz 1,85 Millionen $.

Die US Open: Tennis Gramd Slam Turniere,  US Open, alle Sieger ab 1881 in den Tabellen.
Die Tennis Statistiken der US Open: Sämtliche Tabellen / Ergebnisse der US Open Sieger.


US Open Sieger: Herreneinzel,

US Open Sieger: Dameneinzel,

US Open Sieger: Herrendoppel,

US Open Sieger: Damendoppel,

US Open
Sieger: Mixed


Nächste Austragungen: 27. August - 09. September 2018

Tennis Statistiken:

Tennis US Open: Sämtliche Tennis Grand Slam Sieger der US Open vollständig verlinkt, bzw. mit eigener Seite für jeden Tennis Spieler.


Die US Open das letzte Grand Slam Turnier des Jahres.

tennis-aaron, US Open, nach oben, tennis-aaron.de