Tennis, Tennisvereine,  Tennis-Turniere, Tennisblenden, Weltrangliste, Tennisplatzbau, Tennisspieler, Grand Slam Turniere, Tennisplatz, Trainersuche, Tennishotels, News
Tennis AaronTennis AaronTennis Aaron

Vitamine

Vitamine, Vorteile / Nachteile, Mangelerscheinungen, Folgen.




Vitamine unsere Fitmacher. Die wichtigsten Vitamine von A bis K.

Vitamin A (Retinol)
Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin. Der Körper nimmt es über die Nahrung auf oder bildet es im Darm aus dem Provitamin A und Beta-Carotin.

Folgen von Mangelerscheinungen sind eine starke Überhornung und extrem trockene Haut, brüchige Haare und Fingernägel.
Ein Überschuss führt oft zu akuten Kopfschmerzen, chronischen Hautveränderungen oder in extremen Fällen zu Leber- und Skelettschädigungen.

Vitamin B
Zum Komplex der B-Vitamine zählen die Vitamine B1, B2, B6 und B12. In unserem B-Vitaminprodukt enthalten.
Aufgrund der Wasserlöslichkeit legt der Körper nur kleine Speicherdepots an.
Die B-Vitamine unterstützen den Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel und die Bildung roter Blutkörperchen (B12).

Vitamin C
Vitamin C ist der Alleskönner unter den Vitaminen.obst.jpg

Es verbessert die körpereigenen Abwehrkräfte und beugt Erkältungen vor.
Leistungsabfall und verzögerte Wundheilung deuten auf einen Mangel an Vitamin C hin.

Vitamin D
Vitamin D gehört zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine.
Besondere Bedeutung hat es für den Knochenaufbau und den Phosphat- und Kalziumstoffwechsel. Bei ausreichender Sonneneinstrahlung kann der Körper den Bedarf eigenständig decken. Im Winter muss deshalb mehr auf eine Vitamin-D-reiche Ernährung geachtet werden.
Muskelkrämpfe und Infektanfälligkeit deuten auf einen Mangel des "Sonnenschein-Vitamins" hin.
Zu viel Vitamin D führt zu Kalziumablagerungen in Gelenken (Arthrose).

Vitamin E
Das fettlösliche Vitamin bekämpft Zellgifte und hemmt möglicherweise die Bildung von Tumoren.
Mangel- und Überschusserscheinungen sind sehr selten. Wer viel im anaeroben Bereich trainiert, muss besonders auf seinen Vitamin-E-Spiegel achten.

Vitamin K
Nasenbluten, blaue Flecken und Müdigkeit sind die Folgen eines Mangels. Nur in Verbindung mit Fett nimmt der Körper dieses besonders für den Knochenstoffwechsel und die Blutgerinnung wichtige Vitamin auf.

Hier finden Sie eine Vitamine- Vergleichstabelle, Gesundheitstipps, schützt Rotwein vor Herzinfarkt?

Vitamine Tagesbedarf

nach oben, tennis aaron, Vitamine, tennis aron.de